Reichshofschule Westhofen

"Die Westies"

Leitung: Frau Tanas

stellvertretende Leitung: Frau Frehsonke

 

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist  der Arbeitgeber der Mitarbeiter der  Einrichtung.

 

Kontakt:

Offene Ganztagsschule

Reichshofschule Westhofen

Meinerweg 8

58239 Schwerte

Tel. 02304/25 80 79

Ogs.rhs-schwerte@johanniter.de

 

 

 

Unsere Leistungen

Zurzeit sind 15 Betreuerinnen und Betreuer in der OGS beschäftigt. Es besuchen momentan 110 Kinder die OGS, 25 Kinder gehen in die Frühbetreuung und 19 Kinder werden in der zeitsicheren Schule betreut.

Unser Ziel  ist eine individuelle Förderung der emotionalen, sozialen, kognitiven und motorischen Entwicklung eines jeden Kindes in freundlicher und kindgerechter Atmosphäre.

Anmeldung
 

Die  Anmeldung zur OGS findet jährlich im Frühjahr statt. Der genaue Termin wird aktuell bekannt gegeben. Spätere Anmeldungen können nur erfolgen, wenn ein Platz frei wird. Zu jedem Schuljahr müssen die Kinder neu angemeldet werden.

In einem Vertrag  sind die Konditionen für die Betreuung  innerhalb eines Schuljahres geregelt. Er ist verbindlich für ein Jahr.

Kosten
 

Für die Betreuung in der OGS wird ein Elternbeitrag fällig, der je nach Einkommen der Eltern von der Stadt berechnet und eingezogen wird.

Betreuungszeiten
 

Unsere Öffnungszeiten  sind täglich von 7.45 bis 16.00 Uhr. Es gibt zusätzlich die Möglichkeit einer Frühbetreuung für alle Schulkinder von 7.00 bis 8.00 Uhr. Dazu ist eine separate Anmeldung erforderlich. 

Entlassen werden die Kinder zur vollen Stunde um 15.00 oder 16.00 Uhr. Nur in Ausnahmefällen ist eine frühere Entlassung möglich, die schriftlich an die Schulleitung zu richten ist. Bitte verwenden sie dafür die Mail Adresse der Schule sekretariat@rhs-schwerte.de.

Elternmitarbeit
 

Die Mitarbeit der  Eltern ist uns sehr wichtig. Es werden Elternvertreter gewählt, die auch in den Gremien der Schule Mitspracherecht haben. Außerdem finden regelmäßig Elternnachmittage statt.

Hausaufgaben

Die  Hausaufgaben  machen die Kinder nach Jahrgangsstufen getrennt in separaten Klassenräumen von montags bis donnerstags. Den Schülern der 1. und 2. Klassen stehen dafür 30 bis 45 Minuten zur Verfügung, den 3. und 4. Klassen 45 bis 60 Minuten. Die Schüler/innen erledigen ihre Aufgaben eigenverantwortlich. Die Betreuerinnen sorgen für eine ruhige Atmosphäre und geben Hilfestellung bei Fragen. Auswendiglernen und lesen üben müssen die Kinder zu Hause.

Freitags machen wir in der OGS keine Hausaufgaben

Mittagessen

Täglich bieten wir ein warmes Mittagessen zum Preis von 60 €. Wir legen Wert auf gesunde, abwechslungsreiche Ernährung. Die Kinder essen in 3 Gruppen je nach Unterrichtsende. Am Nachmittag gibt es um 15 Uhr einen kleinen Snack. Getränke und Obst stehen immer kostenlos zur Verfügung.

Nachmittagsangebote

Angebote am Nachmittag wechseln und sind dem Bedarf der Kinder angepasst. Wir bieten sowohl kreative als auch sportliche Kurse an. In Elternbriefen vor den Herbstferien wird auf diese Kurse hingewiesen.

Freitags finden regelmäßig  Kinderkonferenzen statt. Sie dienen zum Meinungsaustausch zwischen BetreuerInnen und Kindern und zur Information.

Betreuung in den Ferien

In den Ferien haben wir von 7.45 bis 16.00 Uhr geöffnet.   (Ausnahme 3 Wochen Sommerferien und Weihnachtsferien) Eine gesonderte Anmeldung ist für alle Ferien nötig. Wir machen Ausflüge und bieten andere Aktivitäten an. Die Kinder sollten bis spätestens 10.00 Uhr in der OGS ankommen und können zu jeder vollen Stunde abgeholt oder entlassen werden.